Gas-, Öl- oder Brennwerttechnik

Rund zwei Millionen veralteter Heizkessel stehen noch in deutschen Kellern - einer davon vielleicht auch bei Ihnen. Ein solcher Kessel verbraucht mehr Energie als notwendig. Aufgrund der gestiegenen Energiepreise belastet er unnötig Ihre Haushaltskasse. Deshalb, und auch vor dem Hintergrund der endlichen Öl- und Gasreserven, ist der Austausch eines veralteten Kessel gegen moderne und energieeffiziente Heiztechnik das Gebot der Stunde. Dazu bieten sich verschiedene Alternativen an. Das dreistufige Komplettprogramm von Viessmann bietet Ihnen die Chance, sich objektiv und umfassend zu informieren und eine perfekt passende Lösung zu finden, egal welcher Bedarf oder Anspruch besteht und welches Budget verfügbar ist. Viessmann bietet Ihnen die gesamte Palette energiesparender Heiz- und Wärmetechnik.


Solar - Sonne als Wärmespeicher

Warme Zimmer und ein heißes Bad - gerade im Winter sind diese Wünsche teuer geworden, zumindest dort, wo nur mit Gas und Öl geheizt wird. Besser stehen die da, bei denen die Sonne für Wärme in den eigenen vier Wänden sorgt. Denn Solaranlagen gewinnen auch in den kalten Monaten wertvolle Energie. Sie unterstützen die Heizung und liefern Warmwasser auch im Winter.

Zusammenarbeit mit Partnerfirmen  - Qualität für höchste Ansprüche
Wir wollen nur ihr Bestes. Aus diesem Grund führen wir ausschließlich Markenprodukte, die uns selbst überzeugen. Marken, wie PARADIGMA stehen für Qualität und Innovation. Sie überzeugen durch ihre langjährige Erfahrung in den Bereichen Solartechnik, Gas- und Öl-Brennwert so wie Pelletanlagen.


Pellets - Behagliche Wärme mit Bouché

Mit einer Holzpellet-Heizung wird Wärme für die Heizung und/oder Warmwasseraufbereitung erzeugt. Die Bundesregierung unterstützt die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien und setzt dabei auch auf Bioenergie bzw. Biomasse. Pellets-Heizungen bieten, wenn sie als Zentralheizung konzipiert sind, denselben Komfort wie Öl- oder Gasheizungen. Bei einer Einrichtung des Pelletlagerraums sind eine Reihe von Vorgaben zu berücksichtigen, die sich aufgrund von statischen bzw. technischen Anforderungen ergeben. So müssen sowohl Wandaufbau als auch der Aufbau von Unterkonstruktion und Schrägböden so ausgelegt sein, dass sie dem Gewicht der Pellets standhalten können. Im Hinblick auf den Komfort ist es zudem sinnvoll, die Schrägböden in einem Winkel zu installieren, der die vollständige Leerung des Raumes ohne ständiges Nachschaufeln ermöglicht.


Alternative Energien - Wärme aus der Luft

Die modernen Heizungswärmepumpen von Viessmann sind ein vollwertiger Ersatz für konventionelle Heizsysteme. Dabei kann vollständig auf eine Öl-, Gas- oder Pelletheizung verzichtet werden. Die Betriebskosten in Häusern mit Wärmepumpe sind außergewöhnlich niedrig, denn für einen Teil eingesetzten Strom liefern die Viessmann Wärmepumpen je nach Anlagentyp zwischen zwei und vier Teilen kostenlose Wärme aus der Umgebung.
Eine Luft/Wasser-Wärmepumpe nutzt die Sonnenwärme, die in der Luft gespeichert ist.

Die Umgebungsluft wirkt für die Wärmepumpe wie ein großer Solarwärmespeicher. Die optimale Nutzung der Sonnenwärme wird durch die Kombination aus Solaranlage und Wärmepumpe erzielt.


Förderportal

Sie möchten Ihre Heizung modernisieren, auf Erneuerbare Energien umsteigen oder neu bauen? Dann profitieren Sie dabei vom maximalen Zuschuss!

jetzt informieren

Bouché Vitalhaus

Einfach mal entspannen ...

http://wellness.bouche.de/
... dann schauen Sie mal rein!
Wir haben auch für Sie die
richtige Anwendung.
wellness.bouche.de